CBD im Leben eines Sportlers – lohnt es sich, es zu verwenden?

CBD und sportliche Aktivitäten – lohnt sich der Einsatz?

Seit einigen Jahren können wir beobachten, dass sich die Wahrnehmung von CBD dramatisch verändert. Gegenwärtig werden cbd dry oder cbd oil nicht mehr mit schädlichen Substanzen identifiziert, die eine ähnliche Wirkung wie Stimulanzien haben. Im Gegenteil: Begriffe wie Stimulanzien und CBD liegen immer weiter auseinander. Das gilt nicht nur für den Alltag, sondern auch für die Welt des Sports. Anfang 2019 sind die verschiedenen Formen, unter denen CBD existiert, von der Liste der Dopingmittel verschwunden. So können sie ohne Angst zu Cannabidiol greifen, Menschen, die alle Sportarten professionell betreiben. Aber nicht nur sie. Die positiven Ergebnisse der Einnahme von CBD werden auch von Amateursportlern wahrgenommen. Gehören Sie zu einer dieser Gruppen? Dann finden Sie heraus, wie Cannabidiol bei Ihrer Leidenschaft helfen wird.

CBD und Verletzungen

Unabhängig davon, welcher Sport Ihr Pferd ist, werden Sie sicherlich mehr als einmal mit Verletzungen konfrontiert. Vor allem Sportarten, die von uns viel mehr Anstrengung verlangen als alle anderen, machen Schmerzen fast zum Alltag. Wir können auf verschiedene Weise damit umgehen. Es lohnt sich jedoch, zu natürlichen Lösungen zu greifen. Entgegen der bis vor kurzem verbreiteten Meinung ist CBD eine völlig natürliche Substanz für unseren Körper. Schließlich befinden sich Cannabinoide im Körper eines jeden von uns – und zwar im Endocannabinoid-System, das für die Modulation der Aktivität von Neuronen verantwortlich ist. Dieses System ist jedoch nicht immer in der Lage, Schmerzen zu ertragen, die durch intensives Training oder infolge einer Verletzung entstehen. In diesem Fall lohnt es sich, Cannabinoide in Form von Cbd-Öl, getrocknetem Cbd oder Cbd-Kristallen bereitzustellen. Abgegebene Cannabinoide haben die Fähigkeit, sich mit dem Zentrum im Gehirn zu verbinden, das für die Wahrnehmung und Intensität von Schmerz verantwortlich ist. CBD kann seine Reduktion und in einigen Fällen sogar seine Entfernung effektiv beeinflussen.

CBD-Alternative zu Opioiden

Starke Schmerzen erfordern den Einsatz von wirksamen Medikamenten, um sie schnell zu beseitigen. Dies ist besonders wichtig bei Sportlern, die sich keine Pausen erlauben können oder wollen. Obwohl Opioide, d.h. Morphin, Codein, Oxycontin, extrem wirksam sind, sind sie auch für eine große Anzahl von Todesfällen verantwortlich. Diese Substanzen haben ein hohes Suchtpotenzial, was in der Folge nicht nur zur Aufgabe einer Leidenschaft wie dem Sport, sondern sogar zum Tod führt. Die gleiche effektive und viel besser beeinflussen unseren Körper auf lange Sicht Substanz ist CBD. Dank ihr haben wir nicht nur die Gewissheit, dass wir mit dem stärksten Schmerz fertig werden, sondern auch, dass wir nicht in die Falle der Abhängigkeit tappen werden.

Entzündungen mit CBD reduzieren

Menschen, die intensiv trainieren, kennen den Zustand, wenn sie am nächsten Tag nach dem Training nicht nur Probleme haben, Schritte zu machen, sondern sogar aus dem Bett aufzustehen. Sicherlich hat jeder von uns schon einmal in seinem Leben mit Schmerzen zu kämpfen gehabt. Im Internet finden wir Hunderte von Hausmitteln, um sie loszuwerden. Allerdings sind nicht viele von ihnen aus einem einfachen Grund wirksam – sie wirken nicht direkt auf die Entzündung. Im Fall von CBD ist das völlig anders. Cannabidiol hat eine in der Forschung nachgewiesene entzündungshemmende Wirkung. Regelmäßiger Konsum von cbd Flüssigkeit oder in irgendeiner anderen Form trägt zur Verringerung der Entzündung, folglich, hilft, um vollständig über das Problem zu vergessen, die Wunden sind. Auch nach intensiven Trainingseinheiten.

Besserer Schlaf dank CBD

Heutzutage werden Cbd-Öl, Cbd-Dry oder Cbd-Kristalle nicht nur von Sportlern verwendet, sondern auch von Menschen, die einen normalen Lebensstil führen. Enorme Unterschiede im Alltag wurden bei denjenigen beobachtet, die zuvor einen extrem stressigen Lebensstil führten. CBD war in ihrem Fall am wichtigsten, um Stress zu reduzieren. Stress betrifft jedoch fast jeden von uns. Auch Sportler. Bei körperlich aktiven Menschen ist es wichtig, weil Stress die Qualität des Schlafes negativ beeinflusst, dessen Mängel sich wiederum schnell auf die Ergebnisse des Trainings und die bisher erreichten Siege auswirken. Jeder Sportler weiß ganz genau, dass der Körper, der sich während des Schlafes nicht vollständig regeneriert hat, nicht in der Lage ist, während des Trainings maximale Effekte zu erzielen. Es lohnt sich also, sich auch um diesen Aspekt des Lebens zu kümmern. Mit Hilfe kommt dann CBD-Öl. Die regelmäßige Einnahme lässt uns nicht nur schneller einschlafen, sondern verbessert auch die Qualität des Schlafes. Wenn das Aufwachen mitten in der Nacht zu Ihrer täglichen Routine gehört, können Sie sich mit CBD davon verabschieden. Der Schlaf ist nach regelmäßiger Einnahme eines CBD-Produkts viel ruhiger. Viele Menschen haben auch festgestellt, dass ihr Körper durch die Möglichkeit, sich vollständig zu beruhigen, nicht mehr so viele Stunden der Erholung benötigt wie zuvor.

Eine große Hilfe beim Einschlafen dank CBD-Produkten wird für Menschen, die unter starken Ängsten vor dem Einschlafen leiden, extrem wichtig sein. Obwohl die Grundlage für die Behandlung jeder Art von psychischen Störungen ist, einen Arzt zu konsultieren, wird CBD keine negativen Ergebnisse bringen, ganz im Gegenteil. Immer häufiger wird cbd-Öl oder cbd-getrocknet als Mittel zur Bekämpfung aller Arten von psychischen Störungen von Ärzten verschrieben.

Bessere sportliche Leistung und CBD

Verbesserte Schlafqualität, bessere Regeneration des Körpers, geringere Anzahl von Verletzungen, keine Entzündungen nach intensivem Training… All das klingt nach einem Idealszenario für jeden Athleten. Viele glauben jedoch fälschlicherweise, dass es unmöglich ist, es zu erreichen, obwohl es in Wirklichkeit in greifbarer Nähe liegt. Sei es in Form von cbd Öl, cbd getrocknet oder cbd Flüssigkeit. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, wird die sportliche Leistung nicht nur durch das Training beeinflusst. Manchmal sind wir nicht in der Lage, die Fähigkeiten unseres Körpers zu übertreffen, auch wenn wir intensiv trainieren und versuchen, uns zu verbessern. Da die Barriere zu größeren sportlichen Leistungen der eigene Körper ist, lohnt es sich, sich auf ihn zu konzentrieren. Je besser wir uns darum kümmern, desto bessere Ergebnisse werden wir im Sport erzielen. Die Einnahme eines CBD-haltigen Produktes ist eine einfache Aufgabe. Es reicht, wenn wir eine neue Gewohnheit einführen, was nur wenige Sekunden dauert. Allerdings sind die Auswirkungen seiner Verwendung unvergleichlich, wie wenig Aufwand wir betreiben müssen.

Menschen, die regelmäßig CBD-Produkte verwenden, haben positive Effekte in Form von:

  • zum Lösen von Muskelverspannungen,
  • Schmerzen reduzieren oder sogar beseitigen,
  • schnellere Erholung nach intensivem Training oder Wettkampf,
  • Erhöhen Sie die Ausdauer, insbesondere bei intensiven Trainingseinheiten,
  • eine bessere Nachtruhe,
  • Verbesserung der Konzentration,
  • die Motivation zum Training zu erhöhen.

CBD-Produkte und Gesundheit

Sicherlich ist der gesundheitliche Aspekt der Einnahme von CBD-Produkten für aktive Menschen extrem wichtig. An die negativen Einstellungen gegenüber CBD, mit denen wir vielleicht noch vor ein paar Jahren konfrontiert waren, muss wohl niemand erinnert werden. Es entstand jedoch aus dem Missverständnis, dass CBD aufgrund seiner Herkunft eine psychoaktive Substanz ist. Cannabidiol (CBD) ist in Hanf enthalten – genau wie THC, das für die psychoaktive Wirkung verantwortlich ist. Beide Stoffe haben jedoch nichts miteinander zu tun. Heute wird CBD in großem Umfang in der medizinischen Industrie eingesetzt. Wir haben endlich die falschen Vorstellungen über die Inhaltsstoffe von Hanf verworfen, was uns die Möglichkeit gibt, nicht nur die Lebensqualität zu verbessern, sondern auch viele Leben zu retten. Wenn Sie also CBD-Produkte in Ihr aktives Leben einführen wollen, aber bisher Zweifel an den langfristigen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit hatten – Sie können beruhigt sein – CBD wird nicht nur die Gegenwart positiv beeinflussen, sondern kann Sie sogar vor zahlreichen Krankheiten schützen.

Lohnt es sich, CBD zu verwenden?

Cbd-Öle, getrocknetes Cbd oder jede andere Form von CBD-Produkten wird vor allem bei Menschen mit einem stressigen Lebensstil empfohlen. Obwohl es definitiv besser ist, die Quelle des Problems zu beseitigen, ist dies nicht immer möglich. Vor allem Sportler sind großen Dosen von Stress ausgesetzt. In ihrem Fall ist die Regeneration nach dem Training extrem wichtig, aber wir können es uns nicht immer leisten, unsere Batterien durch eine vollständige Ruhepause aufzuladen. Durch die regelmäßige Einnahme von CBD-Produkten ermöglichen Sie es Ihrem Körper jedoch, sich vollständig zu regenerieren. Und das in einer viel schnelleren Zeit als beim Liegen auf der Couch. Ihr Körper, einschließlich Ihrer Muskeln, bekommt alles, was er für die nächste Herausforderung braucht.

CBD für Sportler – wie man es verwendet

Da Sie wissen, wie positiv sich CBD auf den Körper auswirkt, der intensiver Bewegung ausgesetzt ist, fragen Sie sich sicher, wie Sie dann ein Produkt mit seinem Inhalt einnehmen können. Derzeit auf dem Markt haben wir Produkte, die in verschiedenen Formen kommen – getrocknetes cbd, cbd Öl, cbd Kristalle oder flüssiges cbd. Welches soll man dann wählen? Leider ist die Antwort auf diese Frage nicht ganz einfach. Welche Form für Sie die beste ist, hängt von Ihrem eigenen Körper ab. Sie können sicher sein, dass jedes einzelne Produkt, unabhängig von seiner Form, wirkt, aber einige werden für Ihren Körper viel effektiver sein als andere. Der einzige Weg, um herauszufinden, welche Form von CBD-Produkten am besten für Sie funktioniert, ist durch Versuch und Irrtum. Viele Menschen befürworten die flüssige Form, so dass es sich lohnt, nur mit CBD-Öl zu beginnen. Sie können mit niedrigeren Konzentrationen beginnen, um zu sehen, ob diese für Sie ausreichend sind. Wenn nicht – können Sie sie erhöhen, bis Sie zu dem Punkt kommen, an dem Sie eine deutliche Verbesserung spüren. Denken Sie jedoch daran, dass Sie auf Regelmäßigkeit setzen müssen, um die Effekte zu bemerken.

Für viele Menschen wird sich die Wirkung eines CBD-Produkts besser zeigen, wenn sie es zu bestimmten Zeiten einnehmen. Je nachdem, um welche Effekte Sie sich kümmern, können Sie die für Sie besten Zeiten wählen. Wenn Sie wissen, dass Ihr Schlaf ein großer Faktor für schlechte sportliche Leistungen ist, können Sie kurz vor dem Schlafengehen zu Cbd-Öl greifen. Auf der anderen Seite, wenn Sie sich um eine bessere und schnellere Erholung nach dem Training kümmern, greifen Sie zu CBD direkt nach dem Training. Sie können eine Dosis auch in mehrere Partien aufteilen, die Sie über den Tag verteilt einnehmen. Der Schlüssel zu den besten Ergebnissen beim CBD-Konsum ist es, auf Ihren Körper zu hören und darauf, wie er auf die Zufuhr von Cannabinoiden reagiert. Anhand Ihrer Beobachtungen können Sie beurteilen, welche Dosis und Tageszeit für Sie am besten geeignet ist.